BAHLSEN Waffeletten Mango-Creme-Crumble Vorbereitung: Mangopüree und Sahnecreme-Schichten: Die reife Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Dieses, zusammen mit etwas Zucker, Zitronensaft und -schale, pürieren und kühl beiseitestellen. Die Sahne schlagen und etwas süßen. Etwas Skyr oder Joghurt unterheben und abschmecken. Crumble: Den Backofen auf 180°C vorheizen. Honig und Kokosnussöl zusammen in einem Topf leicht erhitzen bis sich die Masse verbindet. Währenddessen in einer Schüssel die Haferflocken, zerkleinerten Nüsse, WAFFELETTEN-Brösel und Salz vermischen. Die Honig-Kokosnussöl-Mischung mit in die Schüssel geben und gut verrühren, sodass alles gleichmäßig vermischt ist. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Crumble goldbraun sind. Danach komplett auskühlen lassen. Zubereitung: Nach Belieben abwechselnd Schichten aus dem Mangopüree, der Sahnecreme und dem Keks-Crumble in ein Glas füllen. Abschließend mit einer WAFFELETTE dekorieren. Wahlweise mit frischen Mangostücken dekorieren. Ingredients: Mangopüree und Sahnecreme-Schichten: 1 reife Mango (alternativ eine Dose Mangos) etwas Zitronenschale und -saft, 1 Becher Schlagsahne, 1–2 EL Skyr/Joghurt, etwas Zucker , , Crumble:, , 150 g grobe Haferflocken, 75 g Pecannüsse (grob gehackt), 75 g Honig, 75 g Kokosnussöl, 1⁄2 TL Salz, 1 Packung zerbröselte BAHLSEN WAFFELETTEN Dark & White, (nur die Häl e ohne die weiße Schokolade, diese würde beim Backen anbrennen) , Instructions: /recipes/rezeptbild_ohnepackung_2.png
.

Rezept

Waffeletten Mango-Creme-Crumble

Zutaten

Download

Mangopüree und Sahnecreme-Schichten: 1 reife Mango (alternativ eine Dose Mangos) etwas Zitronenschale und -saft
1 Becher Schlagsahne
1–2 EL Skyr/Joghurt
etwas Zucker 

Crumble:

150 g grobe Haferflocken
75 g Pecannüsse (grob gehackt)
75 g Honig
75 g Kokosnussöl
1⁄2 TL Salz
1 Packung zerbröselte BAHLSEN WAFFELETTEN Dark & White
(nur die Hälfte ohne die weiße Schokolade, diese würde beim Backen anbrennen) 

Zubereitung

Vorbereitung:

Mangopüree und Sahnecreme-Schichten:
Die reife Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
Dieses, zusammen mit etwas Zucker, Zitronensaft und -schale, pürieren und kühl beiseitestellen. Die Sahne schlagen und etwas süßen. Etwas Skyr oder Joghurt unterheben und abschmecken.

Crumble:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Honig und Kokosnussöl zusammen in einem Topf leicht erhitzen bis sich die Masse verbindet. Währenddessen in einer Schüssel die Haferflocken, zerkleinerten Nüsse, WAFFELETTEN-Brösel und Salz vermischen. Die Honig-Kokosnussöl-Mischung mit in die Schüssel geben und gut verrühren, sodass alles gleichmäßig vermischt ist. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Crumble goldbraun sind. Danach komplett auskühlen lassen.

Zubereitung:

Nach Belieben abwechselnd Schichten aus dem Mangopüree, der Sahnecreme und dem Keks-Crumble in ein Glas füllen. Abschließend mit einer WAFFELETTE dekorieren.

Wahlweise mit frischen Mangostücken dekorieren. 

Zutaten

Download

Mangopüree und Sahnecreme-Schichten: 1 reife Mango (alternativ eine Dose Mangos) etwas Zitronenschale und -saft
1 Becher Schlagsahne
1–2 EL Skyr/Joghurt
etwas Zucker 

Crumble:

150 g grobe Haferflocken
75 g Pecannüsse (grob gehackt)
75 g Honig
75 g Kokosnussöl
1⁄2 TL Salz
1 Packung zerbröselte BAHLSEN WAFFELETTEN Dark & White
(nur die Hälfte ohne die weiße Schokolade, diese würde beim Backen anbrennen) 

Zubereitung

Vorbereitung:

Mangopüree und Sahnecreme-Schichten:
Die reife Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
Dieses, zusammen mit etwas Zucker, Zitronensaft und -schale, pürieren und kühl beiseitestellen. Die Sahne schlagen und etwas süßen. Etwas Skyr oder Joghurt unterheben und abschmecken.

Crumble:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Honig und Kokosnussöl zusammen in einem Topf leicht erhitzen bis sich die Masse verbindet. Währenddessen in einer Schüssel die Haferflocken, zerkleinerten Nüsse, WAFFELETTEN-Brösel und Salz vermischen. Die Honig-Kokosnussöl-Mischung mit in die Schüssel geben und gut verrühren, sodass alles gleichmäßig vermischt ist. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Crumble goldbraun sind. Danach komplett auskühlen lassen.

Zubereitung:

Nach Belieben abwechselnd Schichten aus dem Mangopüree, der Sahnecreme und dem Keks-Crumble in ein Glas füllen. Abschließend mit einer WAFFELETTE dekorieren.

Wahlweise mit frischen Mangostücken dekorieren. 

Zurück zur Übersicht