BAHLSEN COOKIE CHIPS Pralinen Zubereitung Zum Vorbereiten die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. Außerdem die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Ca. 200 g BAHLSEN COOKIE CHIPS zu feinen Krümeln verkleinern. In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und die flüssige Schokolade mit den BAHLSEN COOKIE CHIPS Krümeln vermengen, bis eine glatte Masse entsteht. Diese anschließend für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest geworden ist. Nun die kalte, feste Masse mit einem Teelöffel trennen und mit den Händen rund rollen, bis schön geformte Pralinen entstehen. Die Pralinenkugeln nun nach Belieben in jeweils einer der Dekozutaten rollen, bis die gesamte Kugeloberfläche bedeckt ist. Tipp: Anschließend die Pralinen im Kühlschrank aufbewahren und am besten eine halbe Stunde vor Verzehr herausnehmen, sodass die Pralinen ihr bestes Aroma entfalten können. 40 Pralinen Ingredients: Zutaten:, , Für ca. 40 Pralinen:, 1 Pkg. 130 g BAHLSEN COOKIE CHIPS (Sorte nach Belieben), 200 g Butter, 200 g weiße Schokolade, Instructions: /recipes/bilder/170412_ed/cookie-chips-pralinen-03.jpg
.

Rezept

BAHLSEN COOKIE CHIPS Pralinen

Zutaten

Zutaten

Für ca. 40 Pralinen:
1 Pkg. 130 g BAHLSEN COOKIE CHIPS (Sorte nach Belieben)
200 g Butter
200 g weiße Schokolade

Für die Verzierung:

z. B. gehackte Pistazien, Kokossplitter, Himbeerpuder, weitere Sprinkles

Zubereitung

Zubereitung

Zum Vorbereiten die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. Außerdem die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Ca. 200 g BAHLSEN COOKIE CHIPS zu feinen Krümeln verkleinern.

In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und die flüssige Schokolade mit den BAHLSEN COOKIE CHIPS Krümeln vermengen, bis eine glatte Masse entsteht. Diese anschließend für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest geworden ist.

Nun die kalte, feste Masse mit einem Teelöffel trennen und mit den Händen rund rollen, bis schön geformte Pralinen entstehen. Die Pralinenkugeln nun nach Belieben in jeweils einer der Dekozutaten rollen, bis die gesamte Kugeloberfläche bedeckt ist.

Tipp:

Anschließend die Pralinen im Kühlschrank aufbewahren und am besten eine halbe Stunde vor Verzehr herausnehmen, sodass die Pralinen ihr bestes Aroma entfalten können.

Zutaten

Zutaten

Für ca. 40 Pralinen:
1 Pkg. 130 g BAHLSEN COOKIE CHIPS (Sorte nach Belieben)
200 g Butter
200 g weiße Schokolade

Für die Verzierung:

z. B. gehackte Pistazien, Kokossplitter, Himbeerpuder, weitere Sprinkles

Zubereitung

Zubereitung

Zum Vorbereiten die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. Außerdem die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Ca. 200 g BAHLSEN COOKIE CHIPS zu feinen Krümeln verkleinern.

In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und die flüssige Schokolade mit den BAHLSEN COOKIE CHIPS Krümeln vermengen, bis eine glatte Masse entsteht. Diese anschließend für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest geworden ist.

Nun die kalte, feste Masse mit einem Teelöffel trennen und mit den Händen rund rollen, bis schön geformte Pralinen entstehen. Die Pralinenkugeln nun nach Belieben in jeweils einer der Dekozutaten rollen, bis die gesamte Kugeloberfläche bedeckt ist.

Tipp:

Anschließend die Pralinen im Kühlschrank aufbewahren und am besten eine halbe Stunde vor Verzehr herausnehmen, sodass die Pralinen ihr bestes Aroma entfalten können.

Zurück zur Übersicht