BAHLSEN COMTESS Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel Die Erdbeeren waschen und ca. ein Viertel der Menge in dünne Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Diese werden später zum Schichten verwendet. Die übrigen Erdbeeren vierteln und mit ein bisschen Wasser und 1 EL Zucker in einem Topf zum Köcheln bringen. Erdbeeren zu einem Erdbeer-Püree einkochen lassen: Dabei darauf achten, dass man gut umrührt, nichts anbrennt und die Erdbeeren zergehen. Sobald die Erdbeeren eingekocht sind, den Topf von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. In einer separaten Schüssel den Joghurt mit Honig und Vanillezucker süßen. Den BAHLSEN COMTESS Kuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nun alle kalten Zutaten abwechselnd in die Eisformen schichten. Die Reihenfolge der Zutaten kann nach Belieben gewählt werden. Tipp: Platziere die Erdbeerscheiben, das Fruchtpüree und den Kuchen wenn möglich an den Außenseiten, sodass diese zum Vorschein kommen und ein schönes Muster ergeben. Wenn alle Becher gefüllt sind, jeweils einen Holzeisstiel in die Masse stechen und die Becher vorsichtig in den Gefrierschank stellen. Ca. 6 Stunden frieren lassen. Tipp für das Herausnehmen des Eises: Kurz unter heißes fließendes Wasser halten, sodass sich das Eis vom Formrand besser lösen lässt. 4 Stück Ingredients: Zutaten, , Für 4 Stück:, , 1 Pkg. 350 g BAHLSEN COMTESS Rührkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Fruchtsaft, 300 g Naturjoghurt, 3 TL Honig, 2 TL Vanillezucker, 200 g frische Erdbeeren, 1 EL Zucker, ​4 Eisformen, Instructions: /recipes/comtess-erdbeer-joghurt-eis-am-stiel-01.jpg
.

Rezept

BAHLSEN COMTESS Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel

Zutaten

Download

Zutaten

Für 4 Stück:

1 Pkg. 350 g BAHLSEN COMTESS Rührkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Fruchtsaft
300 g Naturjoghurt
3 TL Honig
2 TL Vanillezucker
200 g frische Erdbeeren
1 EL Zucker
4 Eisformen

Zubereitung

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und ca. ein Viertel der Menge in dünne Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Diese werden später zum Schichten verwendet.

Die übrigen Erdbeeren vierteln und mit ein bisschen Wasser und 1 EL Zucker in einem Topf zum Köcheln bringen. Erdbeeren zu einem Erdbeer-Püree einkochen lassen: dabei darauf achten, dass man gut umrührt, nichts anbrennt und die Erdbeeren zergehen. Sobald die Erdbeeren eingekocht sind, den Topf von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

In einer separaten Schüssel den Joghurt mit Honig und Vanillezucker süßen. Den BAHLSEN COMTESS Kuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Nun alle kalten Zutaten abwechselnd in die Eisformen schichten. Die Reihenfolge der Zutaten kann nach Belieben gewählt werden.
Tipp: Platziere die Erdbeerscheiben, das Fruchtpüree und den Kuchen wenn möglich an den Außensei- ten, sodass diese zum Vorschein kommen und ein schönes Muster ergeben.

Wenn alle Becher gefüllt sind, jeweils einen Holzeisstiel in die Masse stechen und die Becher vorsichtig in den Gefrierschank stellen. Ca. 6 Stunden frieren lassen. 

Tipp für das Herausnehmen des Eises:
Kurz unter heißes fließendes Wasser halten, sodass sich das Eis vom Formrand besser lösen lässt. 

Zutaten

Download

Zutaten

Für 4 Stück:

1 Pkg. 350 g BAHLSEN COMTESS Rührkuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Fruchtsaft
300 g Naturjoghurt
3 TL Honig
2 TL Vanillezucker
200 g frische Erdbeeren
1 EL Zucker
4 Eisformen

Zubereitung

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und ca. ein Viertel der Menge in dünne Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Diese werden später zum Schichten verwendet.

Die übrigen Erdbeeren vierteln und mit ein bisschen Wasser und 1 EL Zucker in einem Topf zum Köcheln bringen. Erdbeeren zu einem Erdbeer-Püree einkochen lassen: dabei darauf achten, dass man gut umrührt, nichts anbrennt und die Erdbeeren zergehen. Sobald die Erdbeeren eingekocht sind, den Topf von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

In einer separaten Schüssel den Joghurt mit Honig und Vanillezucker süßen. Den BAHLSEN COMTESS Kuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Nun alle kalten Zutaten abwechselnd in die Eisformen schichten. Die Reihenfolge der Zutaten kann nach Belieben gewählt werden.
Tipp: Platziere die Erdbeerscheiben, das Fruchtpüree und den Kuchen wenn möglich an den Außensei- ten, sodass diese zum Vorschein kommen und ein schönes Muster ergeben.

Wenn alle Becher gefüllt sind, jeweils einen Holzeisstiel in die Masse stechen und die Becher vorsichtig in den Gefrierschank stellen. Ca. 6 Stunden frieren lassen. 

Tipp für das Herausnehmen des Eises:
Kurz unter heißes fließendes Wasser halten, sodass sich das Eis vom Formrand besser lösen lässt. 

Zurück zur Übersicht